News » Webseite offline
News

Webseite offline
12.02.2011 - 03:54 von admin

Hallo Sportfreunde,

auch kommerziell uninteressante Webseiten wie unsere bleiben offenbar von Hacker-Angriffen nicht verschont. Leider wurde unser Server als 'anonyme' Quelle für sogenannte Phising-Angriffe auf andere Webseiten mißbraucht. Um Schäden dritter zu verhindern, wurde die Homepage vorübergehend gesperrt.

Das Problem ist behoben. Die Normale Nutzung war und ist weiterhin kein Sicherheitsrisiko für euch.
Zum weiteren Verständnis für Interessierte...was ist Phishing:
Eine Homepage von einer Bank oder ähnlichem wird 'kopiert' und irgendwo im Internet abgespeichert. Die kopierte Homepage verlangt Login-Daten vom User. Die Login-Daten werden dann von der gefälschten Seite gespeichert und sind damit für den Hacker sichtbar.
Hier noch ein kleines Video zur Verdeutlichung, wie einfach so etwas zu erstellen ist:



Solch eine Seite wurde bei uns eingeschleust um eine Seite dritter anzugreifen bzw. deren Login-Daten abzugreifen.
Daher ein paar Tipps, falls das Video 'unverständlich' war.
- keine Links zu Internetseiten aus Spam-Mails bzw. Mails mit unbekanntem Absender öffnen
- Beim Surfen auf Seiten mit sensiblem Inhalt (z.B. Homebanking, Ebay und ähnliches) immer die Adress-Zeile im Auge halten...wenn ihr euch bei der Bank einloggen wollt und zu Beginn der Betreff-Zeile steht etwas ganz anderes (siehe Video), dann ist etwas faul!
- Viele moderne Browser haben einen Phishing-Filter. Diesen vielleicht einschalten und auf die Warnungen hören

Ich bitte um Verständnis,
der Administrator ;-)
keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben